Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter (m/w/d) im Kreismedienzentrum

In unserem Kreismedienzentrum Bodenseekreis ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zum 05.04.2024 befristete Teilzeitstelle mit 50 % als

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung und Reparatur der technischen Geräte des Kreismedienzentrums und der Schulen und Kindertagesstätten

  • Allgemeine Beratung, Beschaffungsunterstützung, Support- und Supportkoordination von schulischer Medien- und Veranstaltungstechnik sowie die Einführung der Kunden und Kundinnen zur Handhabung der Geräte

  • Pflege und Reparatur bzw. Reparaturkoordination der Technik des Kreismedienzentrums und der Schulen

  • Unterstützung bei der Betreuung der EDV des Kreismedienzentrums und bei Veranstaltungen

Ihre Qualifikationen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Informatikkauffrau/Informatikkaufmann, Fachinformatikerin/Fachinformatiker, Medienkauffrau/Medienkaufmann oder eine mindestens gleichwertige Ausbildung

  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen technischen Entwicklungen und die Bereitschaft sich in weitere Bereiche einzuarbeiten

  • Interesse an XR und 3D-Druck sowie die Bereitschaft sich darin einzuarbeiten

  • freundliches und sicheres Auftreten

  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und organisatorisches Geschick

  • Führerschein Klasse B

    Wir bieten:

    • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit

    • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 6 TVöD

    • einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen, regelmäßigen Fortbildungsmöglichkeiten und familienfreundlichen Regelungen, betrieblichem Gesundheitsmanagement, Fahrradleasing und Jobticket

    Das Landratsamt Bodenseekreis nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Für telefonische Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Kreismedienzentrums, Herr Beer, Tel. 07541 7003 991 gerne zur Verfügung.

    Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis spätestens 22. Mai 2022 über das Online­bewerbungsportal.