Fortbildner/-innen im Bereich Medienbildung (m/w/d), (50%) gesucht!

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, sucht ab sofort

Fortbildner/-innen im Bereich Medienbildung (m/w/d), (50%)

Ihre Aufgaben:

Schulungsleistungen für baden-württembergische Schulen im Bereich technische, didaktische und pädagogische Grundlagen der Medienarbeit. Sie sind Mitarbeitende/-r des Landesmedienzentrums, aber regional angebunden an das Team eines Kreis- oder Stadtmedienzentrums. Sie beantworten und bedienen Anfragen von Schulen im Radius mehrerer Landkreise.  

  • Durchführung von grundlegenden Workshops im Bereich Technik, Didaktik und Pädagogik anhand von Schulungsmaterialien des Landesmedienzentrums und des Medienzentrenverbunds, in der Regel als schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf). Auch Onlineumsetzungen sind möglich
  • Fortlaufende Dokumentation und Evaluation dieser Schulungsleistungen 
  • Pflege, Aktualisierung und Weiterentwicklung des Schulungsmaterials
  • Konzeption und Pflege von neuem Schulungsmaterial
  • Konzeptionelle Mitarbeit an neuen Fortbildungs- und Veranstaltungsformaten des Medienzentrenverbunds sowie deren Umsetzung  

Diese grundlegenden Workshops richten sich vor allem an Einsteiger und umfassen Workshops wie beispielsweise „Einführung in das Arbeiten mit dem Tablet“, „Medienproduktion im Unterricht“ oder „Digital präsentieren“. 

Eine letztliche Festlegung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte bewerben Sie sich bis 22.01.2021 über unser Karriereportal unter

https://www.mein-check-in.de/lmz-bw.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne können Sie uns direkt auch für Sie mögliche Kerneinsatzgebiete im Land nennen.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Dagmar Schmidt, Leiterin Referat Fortbildungs- und Beratungssystem, Tel.: 0711 209 078 60, dschmidt(at)lmz-bw.de, gerne zur Verfügung.