Sehr geehrte Nutzer:innen von TaskCards

Hier finden Sie den Direktzugang zu unserer TaskCardseite. Hier finden Sie das Formular zur Beantragung.


 


Aktuelle Neuigkeiten des Kreismedienzentrums


KMZ geschlossen

Am Mittwoch, 19.06.24 ist das Kreismedienzentrum, wegen interner Veranstaltung geschlossen.

Danke für Ihr Verständnis!

Wir freuen uns Sie am Donnerstag wieder begrüßen zu dürfen,

euer KMZ-Team

ONLINE-FRAGERUNDE „RUND UM DEN DIGITALPAKT“ AM 20.06.2024

Fragerunde mit Herrn Schaub und Herrn Doering aus dem Kultusministerium und mit Herrn Karg aus dem LMZ

Das Referat 11 am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg lädt herzlich alle Vertreterinnen und Vertreter der Schulträger zur Online-Fragerunde „Rund um den DigitalPakt“ mit Herrn Schaub und Herrn Doering aus dem Kultusministerium sowie mit Herrn Karg und Frau Eckenfels-Kunst aus dem LMZ ein.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lmz-bw.de/beratung/digitalpakt-schule

Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben, schicken Sie diese an karg@lmz-bw.de.

Es ist keine Anmeldung notwendig!

Die Veranstaltung wird mit dem Webkonferenztool WebEx durchgeführt.

Bitte schauen Sie sich vor der Teilnahme die folgenden beiden Tutorials zu WebEx an:

Sollten Sie an der Fragerunde per Browser teilnehmen, empfehlen wir Google Chrome.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an einer Videokonferenz aufgrund von Sicherheitseinstellungen des Netzwerks Ihrer Einrichtung eventuell nicht möglich ist.

Der Link zur Teilnahme: https://wes-ka.webex.com/meet/LMZ

Bei Rückfragen – technischer oder inhaltlicher Art – melden Sie sich gerne bei Herrn Karg: karg@lmz-bw.de

Neue Öffnungszeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass sich unsere Öffnungszeiten ab Juni 2024 ändern werden.

Nachfolgend finden Sie die neuen Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr Dienstag: geschlossen Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr Donnerstag: 11:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie zu den neuen Zeiten begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team des Kreismedienzentrums Bodenseekreis

Robotik in der Grundschule

SPIELERISCH DIE WELT DER ROBOTIK ENTDECKEN

Jetzt bewerben! Lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler spielerisch in die Welt der Robotik eintauchen.

Der Einsatz von Robotik ermöglicht Lernenden, frühzeitig digitale Kompetenzen wie Programmierung, technologisches Verständnis und den Umgang mit digitalen Werkzeugen zu entwickeln. Dabei verbinden sich Bereiche der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Schülerinnen und Schüler werden angeregt, Probleme zu lösen, kreativ zu denken, dabei mit anderen zu kooperieren und zu argumentieren. Auf diese Weise werden im Sinne der MINT-Idee gezielt und lebensweltnah die Problemlösekompetenz und damit inhärent mathematische und sozial-emotionale Kompetenzen gefördert.

Das Projekt „Robotik in der Grundschule“ verfolgt das Ziel, Grundschulkinder auf die digitale Zukunft vorzubereiten und Robotik in den Unterricht zu integrieren. Zu diesem Zweck stattet das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg im Auftrag des Kultusministeriums Baden-Württemberg jährlich rund 100 Grundschulen mit Robotik-Sets in Klassenstärke aus. Lehrkräfte werden mit passendem Unterrichtsmaterial und darauf abgestimmten Fortbildungen unterstützt.

Jetzt für Runde 2 (Schuljahr 2024/25) bewerben

  • Im Schuljahr 2024/2025 findet Runde 2 statt. 
  • Anmeldeschluss für Runde 2 ist der 30. Mai 2024.

Tutory

Liebe Kunden/innen,

über Ihren SESAM Account können Sie kostenlos tutory nutzen, zum Erstellen von Arbeitblätter. Hier ein kurzes Erklärvideo, sprechen Sie uns auch gerne drauf an!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


#ZeichenSetzen- Challenge

Fake und Hate kontern? Challenge accepted!

Wir wollen nicht zusehen, wie sich Hass, Fake News und Intoleranz in der On- und Offline-Welt ausbreiten. Dabei brauchen wir eure Unterstützung: In unserer #ZeichenSetzen-Challenge rufen wir Kinder und Jugendliche dazu auf, selbst aktiv zu werden und mit kreativen Beiträgen ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz und ein besseres Miteinander in der Gesellschaft zu setzen.

Wie das geht?  

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


SCHULNETZBERATERIN/SCHULNETZBERATER (W/M/D) AM KREISMEDIENZENTRUM BODENSEEKREIS

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) mit seinen beiden Standorten Karlsruhe und Stuttgart ist eine rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts, unterstützt Schulen und Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung in medienpädagogischen Fragen, berät und bietet Fortbildungen rund um zeitgemäßes (digitales) Lernen sowie fachlich geprüfte Medien für den Unterricht.

Zentraler Informationskanal des LMZ ist das pädagogisch ausgerichtete Internetportal www.lmz-bw.de, das sich insbesondere an Lehrkräfte als Zielgruppe wendet.

 

Das Landesmedienzentrum (LMZ) sucht ab dem zweiten Schulhalbjahr 2024/2025 eine/einen

Schulnetzberaterin/Schulnetzberater (w/m/d)

im Umfang von 10 Deputatsstunden am Kreismedienzentrum Bodenseekreis. Präsenztage sind Dienstag und Donnerstag.